ZeitweiseZeitreisender

Gregor Marstaller

Schauspieler & Theaterpädagoge

Agentur Julia Krüger

THEATER

 das Spiel mit der Geschichte – das Spiel mit dem Text

das Spiel mit dem Publikum – das Spiel mit dem Ton

das Spiel mit dem Licht – das Spiel mit dem Spiel

spielen heißt leben

(seit 1990)

FILM

eine andere Tiefe, ein anderes Erleben

die Geschichten – teilweise die selben und doch nie die gleichen

das Reisen in der Zeit –

mal in die Vergangenheit und mal in die Zukunft und stehts die Gegenwart daraus machen

SPRECHER

„Psst. Hör mal. Du musst ganz leise sein. Hörst du es nicht? Es ist scheu, wie ein wildes Tier…“ 

der Gedanke, die Situation – sich darauf einlassen und abschweifen – sich Ruhe gönnen und zuhören

Geschichten erzählen – den Zuhörer in ferne Gedankenwelten entführen

mal schön – mal komisch – mal zart – mal laut – mal leise – mal sanft – mal ironisch – mal gefährlich und immer ich

SCHAUSPIELFÜHRUNGEN

die Geschichte der Stadt Freiburg im Breisgau erlebbar machen

nicht nur durch Fakten sondern durch historische Figuren

oft sitze ich mit Meister Wehrlin (dem Henker), mit Gregor dem Totengräber, mit Berthold der 6. (Nachtwächter), Meister Albert (der König der Wolfshöhle) oder auch mit Herr Berstett sowie Archibald Klügel (Parapsychologen) zusammen und wir trinken eine kühle Hopfenmalzkaltschale und plaudern über dies und das – meist werde ich dabei von Außenstehenden komisch angeschaut, warum ich mit mir selber rede

THEATERPÄDAGOGE

„Ein Tag ohne lachen ist ein verlorener Tag“

(Charles Chaplin)

Kinder sollen lachen –  spielen – Abenteuer erleben

Warum nicht auf einer Bühne?

Deshalb haben Mareike Glönkler und ich das “Theater Flügelschuh” gegründet.

das alles bin ich

der ZeitweiseZeitreisende